Schäfer-Kennzeichnung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Kennzeichnung wird immer wichtiger!



Stellen Sie sich vor:

- Ihr Kunde ruft an und will ein Ersatzteil nachbestellen für ein Gerät, das vor Jahren von Ihnen produziert wurde. Er weiß aber nicht mehr, wo er das Gerät gekauft hat. Es fehlt die Modellbezeichnung, die Artikel-Nummer, die Seriennummer, das Baujahr, weil das Geräteschild nicht mehr lesbar oder abgefallen ist.

- Sie bekommen Ärger mit einer Behörde, weil auf Ihrem Produkt ein Sicherheitshinweis fehlt.

- Ihr Kundendienstmonteur steht unter Termindruck vor einer Anlage beim Kunden und sucht einen Fehler. Er wird fast verrückt, weil kein Kabel, kein Relais, kein Schütz usw. in der Anlage gekennzeichnet ist.

- Sie wollen Ihr Produkt (Maschine / Anlage) optisch aufwerten oder wollen das Firmenlogo, Ihren Namen, usw. aufbringen. Sie haben aber in der Fertigung keine Zeit und auch keine techn. Anlagen für aufwändige Lackierarbeiten.

- Sie bekommen Reklamationen, weil der Kunde das Produkt unzulässigerweise aus irgendeinem Grund überhitzt hat und Sie können das nicht beweisen? Zähneknirschend ersetzen oder reparieren Sie das Gerät auf Ihre Kosten.

- Lebensmittel oder andere temperaturempfindlichen Produkte, die Sie lagern, verschicken oder erhalten, kommen verdorben an. Sie können den Temperaturverlauf während der Lagerzeit oder des Transportes nicht nachvollziehen.    

Das alles nur, weil falsch oder gar nicht beschriftet, gekennzeichnet, etikettiert wurde oder billige, falsche Etiketten, die abfallen und verblassen, verwendet wurden.

Grund genug, sich unser Produktangebot einmal genauer anzusehen.

Auch Grund genug, sich vom Fachmann richtig beraten zu lassen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü